Wohnprojekte

Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit mit besonderer Branchenkenntnis liegt im Bereich der Wohnprojekte und Baugruppen, hier insbesondere der kleinen Wohnungsgenossenschaften.

Neben der Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen Pflichten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Handels- und des Genossenschaftsrechts und der Verordnung über Formblätter für die Gliederung von Jahresabschlüssen von Wohnungsunternehmen (JAbschlWUV) durch Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen zählt die Unterstützung bei betriebswirtschaftlichen sowie organisatorischen Fragestellungen ebenso zu meinen Leistungen wie die Vorbereitung und Begleitung von Prüfungen durch die genossenschaftlichen Prüfungsverbände.

Wohnprojekte und Baugruppen haben dabei andere Fragen und Bedürfnisse als gewinnorientiert tätige Unternehmen. Wenn sich in Ihrem Projekt beispielsweise Fragen stellen wie

  • Ab wann gefährden Umsätze mit Nichtmitgliedern die Steuerbefreiung für unser Mitgliedergeschäft?
  • Welche Umsätze mit unseren Mitgliedern sind überhaupt begünstigt?
  • Was ist eine genossenschaftliche Rückvergütung und können wir diese nutzen?
  • Wie wirkt sich das Mindestkapital in unserer Satzung auf die Rückzahlung von Geschäftsanteilen aus?
  • Können wir unseren Neubau auch länger als 50 Jahre abschreiben?
  • Können wir unseren investierenden Mitgliedern Zinsen zahlen, wenn wir keinen ausschüttbaren Gewinn erzielen?
  • Ist unsere Finanzplanung nachhaltig?

sprechen Sie mich gerne an. Durch meine langjährige Tätigkeit für Wohnprojekte und Baugruppen stehe ich Ihnen in diesen und vielen weiteren Fragen, auch in Kooperation mit erfahrenen Projektentwicklern und -begleitern, gerne zur Verfügung.